Darf der Chef die Arbeitszeiten reduzieren?

-
Guten Tag,

darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten seiner einzigen Angestellten reduzieren, wenn das Büro nach seinen Angaben in einer finanziellen Krise steckt? Der Lohn wird dadurch um 30% sinken.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
621
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Februar 20, 2019
360
1
Danke
Hallo,

nein! Die Anzahl der Arbeitsstunden ist im Arbeitsvertrag festgelegt. Diese darf der Arbeitgeber nur dann verringern, wenn im Arbeitsvertrag eine flexible Handhabung der Arbeitsstundenzahl vereinbart wurde. Auch dann darf die Arbeitszeit allerdings nicht um mehr als 20 Prozent reduziert werden.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
0
Danke
Hallo!
Darf ein Arbeitnehmer die Reduzierung der Arbeitszeit vom Arbeitgeber verlangen? Ich bin schwanger und will nicht mehr 8 Stunden arbeiten. 4 Stunden wären in Ordnung.
Antwort von anna kommentieren
Beiträge
1379
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
118
-1
Danke
Ein Chef darf doch die Öffnungszeiten seines eigenen Büros bestimmen. Warum ist er denn sein eigener Chef!? Die direkte Antwort auf Ihre Frage lautet: Ja, das darf er tun.

Antwort von Donia Tabboubi kommentieren