Hauskauf: weitere finanzielle belastungen?

- - Letzte Antwort: provisionssparer
Beiträge
6
Mitglied seit:
Dienstag Juli 26, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 26, 2011
- 26. Juli 2011 um 14:32
hallo forum,

ich möchte mir mit meiner schwester zusammen ein haus kaufen. der kaufpreis beträgt 210.000 euro. leider haben wir insgesamt ein sehr enges budget (inklusive kredit) von 218.000 euro.

kommen noch weitere kosten auf uns zu? also neben dem kaufpreis für das haus?

danke,
bendita
Mehr anzeigen 

2 Antworten

0
Danke
Neben dem eigentlichen Kaufpreis solltet ihr auch an Posten wie:

- Notarkosten (i.d.R. 1-1,5 % des Kaufpreises)
- Grunderwerbssteuer (etwa 3,5 % des KP)
- Umschreiben des Eigentums im Grundbuchamt (ca. 0,5% des KP)
- evtl. Maklerprovision
Antwort von schorschi kommentieren
Beiträge
6
Mitglied seit:
Dienstag Juli 26, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 26, 2011
0
Danke
Bei der Maklerprovision gibt es Möglichkeiten diese ganz zu umgehen, oder zumindest deutlich zu senken. Am besten BEVOR ein Kontakt zu einem Makler aufgenommen wird, mal bei www.keine-provision-zahlen.com vorbeischauen.
Antwort von provisionssparer kommentieren