Schwammiges Arbeitszeugnis [Gelöst]

- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 8. Oktober 2012 um 16:03
Guten Tag,

In meinem Vorstellungsgespräch habe ich meine Tätigkeiten ausführlich beschreiben.Doch wurde mein zuletzt ausgehändigtes Arbeitszeugnis so schwammig, dass ich nichts davon verstanden habe. Meine Tätigkeiten wurden auch nicht erwähnt.
Wie kann ich denn meine Rechte zurückverlangen? Mein ehemaliger Chef will mit sich nicht darüber reden.
Danke euch für die Hilfe.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Hallo Pre!
Was meinst du genau mit " der Chef lässt sich nicht mit sich reden??? Im Arbeitszeugnis werden - meines Wissens die Tätigkeiten nicht ausgeführt... Aber das Arbeitszeugnis unverständliche Klausel beinhaltet , ist es selbstverständlich..
Nun ja , was die Tätigkeiten angeht , kannst du ein zusätzliches Zeugnis verlangen , indem deine Tätigkeiten konkret dargestellt werden...
Sollte dein Chef / Personalleiter deine Rechte nicht nachgehen wollen , hast du nun den rechtlichen Weg vor dir einzuschlagen.
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren