Unehliches Kind und nach eheliche Unterhaltszahlungen

- - Letzte Antwort:  NAWARA - 18. Oktober 2012 um 15:59
Guten Tag,

Nach jahrelangem Eheleben hat meine Frau den Scheidungsantrag eingereicht... Persönlich will ich auch mit meiner schwangeren Freundin zusammenziehen. ( sie ist von mir schwanger). Nun lautet die Frage , ob die Geburt meines Kindes die nach ehelichen Unterhaltszahlungen beeinflussen wird ?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo Mayna!

Wenn das Kind da ist , wirst du einen Antrag auf Neuberechnung des UNTERHALTES stellen müssen.... Ich nehme an , er wird dann reduziert...
Antwort von NAWARA kommentieren