Unterhalt des Enkelkindes

Melden
-
Message postés
153
Date d'inscription
Dienstag November 22, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 19, 2014
-
Guten Tag,
Folgende Situation:
Die minderjährige Tochter meines Lebensgefährten ist zu ihrem Freund eingezogen.. Ihre Mutter und mein Lebensgefährte teilen das Sorgerecht. Sie absolviert gerade ein unbezahltes Praktikum ( mit Übernahmeaufsicht)....
Via Zufall haben wir erfahren , dass sie im zweiten Monat schwanger ist... Jetzt lautet die Frage , ob mein Lebensgefährte den Unterhalt des Kindes mitbezahlen muss? Gerichtlich muss er ihr einen monatlichen Unterhalt in Höhe von 350 Euro überweisen...
Im Namen meines Schatzes danke ich euch schon mal fuer Rückmeldung.
MFG

1 Antwort

Message postés
153
Date d'inscription
Dienstag November 22, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 19, 2014
6
Hallo!
Ihr Lebensgefährte beziehungsweise der Opa des ungeborenen Kindes muss seiner Tochter den Unterhalt weiterhin bezahlen müssen , bis der Vater ( des Kindes ) den Unterhalt seines Kindes bezahlen werden muss .06 Wochen vor der Geburt tritt seine Verpflichtung dazu ein.