Will mein Führungszeugnis wegen Blödsinn nicht beflecken

Melden
Message postés
6
Date d'inscription
Montag November 25, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 5, 2014
-
 Kölnerin -
guten Tag zusammen, ich bin nicht stolz darauf aber ich schildere euch das Problem.
Bin 17 und hab am letzten Wochenende bisschen zu viel Alkohol zu mir genommen/Ergebnis= konnte meine Zunge im Raum nicht halten und bin in den Laden eingedrungen , wo meine Ex- arbeitete, habe sie an-geschimpft und den Laden auf den Kopf gestellt. Bevor die Bulle da sein konnten , bin ich abgehauen.
Was kommt jetzt auf mich zu? Will mein Führungszeugnis damit beflecken..... Was soll ich denn tun?

1 Antwort

hallo vvvvvvvvv787!!! bin zwar weder Rechtsanwalt noch Staatsanwalt doch ich meine das Führungszeugnis wird nur deswegen nicht befleckt werden.Natürlich , wenn du nicht vorbestraft bist , kann der Staatsanwalt den Unterschied zwischen guten und schlechten Kerls merken. Aber du solltest auf jeden mit einer Geldstrafe rechnen.