Ist ein Überweisungsrückruf in deutschland möglich? [Gelöst]

Marie-Louise. 55 Beiträge Mittwoch November 7, 2012Mitglied seit: November 23, 2015 Zuletzt online: - 26. November 2013 um 11:38 - Letzte Antwort: N.P 24 Beiträge Mittwoch Oktober 24, 2012Mitglied seit: Juli 1, 2014 Zuletzt online:
- 27. November 2013 um 12:08
Bonjour,
ich bin seit kurzem in Deutschland.Daher kenne ich rechtlich nicht mit dem deutschen Bankgesetz nicht aus. Es geht darum , dass ich bei einem Zahlungsauftrag ( also Überweisung) dem falschen Geldempfänger den angeforderten Geldbeitrag zugeschickt habe. Die Frage lautet jetzt, ob ich die Online-Überweisung stornieren kann?
Vielen Dank et un grand merci.
MFG
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

lebe und denke nicht an morgen 15 Beiträge Montag November 5, 2012Mitglied seit: Juni 20, 2014 Zuletzt online: - 27. November 2013 um 09:41
0
Bewertung
Hallo!
Du kannst zwar den Versuch unternehmen , die Überweisung rückgängig zu machen. Aber du sollst auf keinen Fall sehr optimistisch sein.Denn dein Geld wurde schon in Zahlungsauftrag gegeben... Hoffe nur, es ging nicht um eine große Summe.
Antwort von lebe und denke nicht an morgen kommentieren
N.P 24 Beiträge Mittwoch Oktober 24, 2012Mitglied seit: Juli 1, 2014 Zuletzt online: - 27. November 2013 um 12:08
0
Bewertung
kann nur die Aussage des Vorredners nur bestätigen. Aus rechtlicher Hinsicht hast du keinerlei Rechte. Wenn du noch Chance hast , kann dir deine Bank entgegenkommen, wenn das Geld aufs Konto des Empfängers noch nicht gutgeschrieben wurde. http://www.recht-finanzen.de/faq/2594-uberweisung-auf-ein-falsches-konto
Antwort von N.P kommentieren