Wird man trotz Versicherungsunterlagenverlust entschädigt? [Gelöst]

Melden
Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
-
Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
-
aus Neugier frage ich mich / euch.
NEHMEN wir an , wurde einem Versicherungsnehmer hat alle seine Versicherungsunterlagen & Auto und Haus durch die Letzten Unwetter verloren gegangen. Wird er trotz der unauffindbaren Unterlagen entschädigt?

4 Antworten

rhetorische Frage: wird man nicht beerdigt , wenn man durch Brand ums Leben kam?
Message postés
2
Date d'inscription
Freitag Juni 13, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 15, 2014

Normaler Weise ja. Vorausgesetzt du kannst beweisen bzw. glaubhaft darlegen, dass du sie durch ein Unwetter zerstört wurden.
Außerdem hat deine Versicherung auch alle Unterlagen. Da kannst du sie gegen eine Gebühr neu anfordern.
Da solltest du deinen Versicherungs-Ansprechpartner kontaktieren.
Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
18
Jean61218 VIELEN Dank für deine ermutigende Worte ... Du hast ja vollkommend Recht. Da der Ausnahmezustand in meine Stadt " Essen" herrschte , war es eigentlich nicht schwer es nachzuweisen. Und habe einen Termin mit meinem Versicherungs-Ansprechpartner vereinbart. Mal sehen was es daraus wird.
Hab den schönen Dank für deine Hilfe nochmal.
Message postés
3
Date d'inscription
Sonntag Juni 15, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 15, 2014

Nein,da der Stadt heut zu Tage für denn ars*h ist sorry???denken die dass dass so oder so nicht ihre Schuld ist und des wegen dir höchstens die Möbel neu bezahlen
Message postés
91
Date d'inscription
Mittwoch Dezember 4, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 16, 2015
18
Lassen wir mal auf das Beste hoffen... Hab durch den Unwetter alles verloren!!