Privatinsolvenz verkürzen, altes Verfahren läuft

Hallohallo
Message postés
1
Date d'inscription
Sonntag Juni 22, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 22, 2014
- 22. Juni 2014 um 13:58
GruÃY Gott
Message postés
18
Date d'inscription
Donnerstag November 7, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 6, 2014
- 8. Juli 2014 um 12:00
Hallo, kann man zum 1.7. auch irgendwie einen Antrag stellen um ein laufendes privates Insolvenzverfahren (jetzt 1 Jahr) auf die 3 Jahre zu verkürzen oder ist das nur neuen Antragstellern möglich?

LG
Hallohallo

4 Antworten

KEDAS.KEDAS
Message postés
25
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 31, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 23, 2014
6
23. Juni 2014 um 11:05
Guten Morgen hallo hallo:))))))

ja , die Verkürzung des Insolvenzverfahrens ist möglich , wenn du schon mal mindestens 35% deiner Schulden an die Gläubiger zurückgezahlt hast.
1
N.P
Message postés
24
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 24, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 1, 2014
1
1. Juli 2014 um 14:30
Guten Tag

Lies mal diesen Text
Er wird dir deine Frage nicht unbeantwortet lassen.
L.G
1
Hallo zusammen,
hab ja mitbekommen , dass der Gläubiger den Antrag auf Restschuldbefreiung ablehnen kann. Das war auf jeden Fall bis zum LAST YEAR. gilt es diese Regelung immer noch?Oder ist sie vom Tisch? Danke
0
GruÃY Gott
Message postés
18
Date d'inscription
Donnerstag November 7, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 6, 2014
1
8. Juli 2014 um 12:00
Hallo, ja natürlich werfe dir einen Blick in § 296 InsO... Es ist immer noch gültig , diese Regelung.
0