Prokura rückgängig machen?

al mouwahida 11 Beiträge Donnerstag Januar 30, 2014Mitglied seit: Februar 6, 2015 Zuletzt online: - 5. August 2014 um 13:33 - Letzte Antwort:  S.H.
- 22. August 2014 um 18:14
irgendwie war ich nicht beim Sinnen und habe meinem Mann gestern was unterschrieben. Als ich den heute danach fragte, was ich unterschrieben hab. meinte Prokura. hab von meinen Eltern ein Unternehmen vererbt bekommen. Kann ich also die Prokura rückgängig machen? Wenn ja , welchen Weg muss ich einschlagen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

0
Danke
Hallo , bei mir leuchtete nur einen weg ein, also eigentlich zwei. entweder die Prokura einvermlicherweise mit dem Ehemann aufheben oder einfach dem die Kündigung einreichen. So würde sich die Prokura automatisch beendet. Aber Prokura zu widerrufen ist meines Erachtens unmöglich.
Antwort von Amina kommentieren
al mouwahida 11 Beiträge Donnerstag Januar 30, 2014Mitglied seit: Februar 6, 2015 Zuletzt online: - 7. August 2014 um 12:12
0
Danke
ich mache mein bestens den darüber zu überreden, die Prokura aufzulösen dann . Danke dir amina.
Antwort von al mouwahida kommentieren
0
Danke
Eine Prokura ist letztendlich auch nur eine Art der Vollmacht.

Vollmachten können widerrufen werden, wenn sie nicht ausnahmsweise ausdrücklich als unwiderrufliche Vollmacht ausgestaltet sind.

Allerdings sollte nach einem Widerruf der Vollmacht unbedingt die Vollmachtsurkunde zurück verlangt werden. So lange das Papier vorgelegt wird, kann nämlich der Vertragspasrtner davon ausgehen, dass die Vollmacht noch besteht.
Antwort von S.H. kommentieren