Altersrente

Beiträge
1
Mitglied seit:
Mittwoch August 6, 2014
Zuletzt online:
August 6, 2014
- - Letzte Antwort: Donia Tabboubi
Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
- 6. August 2014 um 10:15
muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer bei erreichen des Rentenalters den bestehenden Arbeitsvertrag kündigen? Gelten dann noch die gesetzlichen Kündigungsfristen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
1383
Mitglied seit:
Montag Oktober 10, 2011
Zuletzt online:
November 13, 2015
0
Danke
Guten Tag,

Wenn es kein automatisches Ende bei Renteneintrittsalters oder eines bestimmten Lebensjahres im Arbeitsvertrag vereinbart wurde, endet das Arbeitsverhältnis nicht automatisch mit Erreichen des Renteneintrittsalters, sondern besteht es auf einen unbestimmten Zeitpunkt fort.
Die Fortbeschäftigung trotz Erreichens des Renteneintrittsalters wird dann in Betracht der gesetzlichen Kündigungsfristen beendet. (vgl. ArbG Paderborn, Urteil vom 23.03.2006, Az.: 3 CA 1947/05).
Ich hoffe , ich habe Ihnen hiermit Ihre Frage beantworten können.
MfG
Antwort von Donia Tabboubi kommentieren