Zu welchem Stromanbieter soll ich welchseln? [Gelöst]

Krifi 16 Beiträge Donnerstag Dezember 19, 2013Mitglied seit: November 20, 2015 Zuletzt online: - 20. Januar 2015 um 15:08 - Letzte Antwort: horstt 7 Beiträge Freitag März 27, 2015Mitglied seit: März 29, 2015 Zuletzt online:
- 29. März 2015 um 10:41
Hallo ihr Lieben, ich suche gerade nach einem neuen Stromanbieter (ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig, geht ja auch irgendwie um meine Finanzen). Ich habe das Problem, dass mein jetziger Anbieter mir einen unmöglichen Preis veranschlagt, den ich gar nicht zahlen kann, da mein Vormieter, ich weiß auch nicht wie, eine Endrechnung von knapp 3000 Euro bekommen hat. ich weiß das, weil ich mit dem Herrn geredet habe. Er meinte er könne sich das selbst nicht erklären. Da mein jetziger Anbieter sich aber strickt weigert meinen Grundumsatz niedriger zu rechnen möchte ich schnellstmöglich wechseln. Ich habe mir schon ein paar raus gesucht, wie diesen hier: http://www.richtigstrom.de/ die scheinen mir gut zu sein, leider kann ich eben nichts zu denen sagen, da ich kaum Erfahrungsberichte finde. Kennt sich jemand mit Stromanbietern aus und weiß worauf ich genau achten muss? Ich wäre demjenigen sehr verbunden. Danke schön. :)
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
horstt 7 Beiträge Freitag März 27, 2015Mitglied seit: März 29, 2015 Zuletzt online: - 29. März 2015 um 10:41
1
Danke
Ich bin auch bei unserem örtlichen Stromanbieter hängengeblieben: Der ist gut in der Beratung, bietet auch immer wieder mal Aktionen an: Bindung für 12 oder 24 Monate, Rabatt bei Umstellung auf Online-Nutzung.

Danke horstt 1

Reden Sie mit Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 8 Benutzern geholfen

Antwort von horstt kommentieren
faulsack 86 Beiträge Montag Mai 27, 2013Mitglied seit: November 24, 2015 Zuletzt online: - 20. Januar 2015 um 15:40
0
Danke
Ihnen zu sagen zu welchem Stromanbieter Sie wechseln sollen , wäre einfach eine unerlaubte Werbekampagne .Daher kann ich Ihnen nur dazu raten , einen Stromanbieter Vergleich durch Stiftungswarentest auszuführen und den passenden Anbieter zu finden.
Antwort von faulsack kommentieren