Spezielles Führungszeugnis für Aus-/Einwanderer? [Gelöst]

-
Hallo zusammen,
ich war überall in Europa arbeiten. Jetzt, wo ich mein Rentenalter erreichen werde, habe ich mir den Arbeitsmarkt für Rentner angeschaut. Doch ein Führungszeugnis ist quasi bei jeder Arbeitsanzeige erforderlich. Gibt es denn für mich ein Führungszeugnis? Also ich meine für die Aus-/Einwanderer? Oder das übliche?
Danke euch allen
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. Februar 2019
1
Danke
Das europäische Führungszeugnis ist für Personen, die in der Bundesrepublik Deutschland wohnen, aber die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen - § 30b BZRG.

Stolzer Rentner kann also in der BRD kein europ. Führungszeugnis bekommen, es sei denn natürlich, er wäre EU-Ausländer (und sein Heimatstaat würde Auskunft erteilen). Das europ. Führungszeugnis würde dann auch Auskunft über Registereintragungen im Heimatstaat geben.

Es kostet 17 €.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 94 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren
Beiträge
73
Mitglied seit:
Dienstag April 16, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 5, 2015
9
0
Danke
Hi, du musst ein europäisches Führungszeugnis beantragen. Bin mir aber nicht sicher, was das kosten soll. Das "normale" Führungszeugnis kostet nur 13 €.
Antwort von isa456 kommentieren
0
Danke
Danke Ihnen, liebe(r) S.H. Da bin ich im Klaren darüber, wo ich es ausstellen lasse. Da heute Aschermittwoch ist, wird das Leben heute weiterlaufen und das Führungszeugnis wird morgen ausgestellt. Ja, bin in Kölle ansässig. Daher ja, in der BRD.
Antwort von Stolzer Rentner kommentieren