Wegen Warnweste in U-Haft?

Heizungstechniker
Message postés
7
Date d'inscription
Montag Oktober 6, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 11, 2015
- 11. Mai 2015 um 12:40
rosenlady
Message postés
25
Date d'inscription
Mittwoch Januar 14, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 27, 2015
- 15. Mai 2015 um 14:56
hallo zusammen,

meine Tochter steckt gerade in Schwierigkeiten weiß nicht was auf sie zukommen wird. Da sie in Germersheim ansässig ist , hat sie sich mit ihren Freunden nach Straßburg zu fahren. also ja gestern Nacht. Bei Polizeikontrolle wurde sie angehalten und deren 03 Mitfahrer dazu aufgefordert , deren Warnwesten vorzuzeigen. nur meine Tochter hat eine dabei. Klar das ist IHRE Pflicht als Fahrerin aber wieso deren Freunde? Da sie kein Bargeld dabei hatten , sitzen bis dato in U-Haft. Ist das gerecht?

3 Antworten

sind Sie sicher dass die ganze Situation ausgeschildert haben???? Mit kommt es etwa spanisch vor.... In U-Haft wegen fehlenden für die Mitfahrer Warnwesten??? Irgendwas fehlt oder stimmt nicht!!!
0
Perry_M
Message postés
249
Date d'inscription
Montag März 30, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 18, 2016
217
11. Mai 2015 um 19:40
Mir kommt die Geschichte, wie sternTV auch, seltsam vor. Dass in Frankreich Autos zurück gehalten werden, bis ein Ausländer das Bußgeld bezahlt hat, habe ich schon gehört --- aber Haft ???
0
rosenlady
Message postés
25
Date d'inscription
Mittwoch Januar 14, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 27, 2015
15
15. Mai 2015 um 14:56
Das klingt für mich auch so als fehle bei der Geschichte die Hälfte. Kann mir nicht vorstellen, dass die Französischen Behörden jemanden in U-Haft nehmen, weil 2 Warnwesten im Auto fehlten.
0