Will mich über einen Polizisten beschweren

Melden
Message postés
48
Date d'inscription
Dienstag Oktober 21, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 24, 2015
-
 Sonu -
Guten Tag,
kann mir jemand sagen, an wen ich mich halten muss mich, um mich über einen Polizisten zu beschweren? Habe gerade bei der Polizei angerufen, weil unsere Alarmanlage losging und so ein freches Verhalten ist mir noch nicht untergekommen. Der " nette" Herr der "Dorfpolizei" hielt es für unnötig, einen Wagen rauzuschicken, sondern verlangte von mir in wirklich respektlosem Ton, dass ich mitten in der Nacht draußen nach Einbruchspuren suchen soll. Wenn ich was finde, könnte ich mich melden.

2 Antworten

Message postés
23
Date d'inscription
Dienstag November 18, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 30, 2015
7
Absolutes No-go, wie sagt man so schön, formlos, fristlos, fruchtlos. Aber der Weg ist Dienstaufsichtsbeschwerde über den Beamten bei der Polizei einreichen.
Leider Gottes kein Einzelfall. Meine Tochter wurde heute beim Schwarzfahren erwischt (hat ihr Handy zu Hause vergessen). Statt ihre Personalien aufzunehmen oder sie nach Hause zu fahren, wurde sie zur Wache mitgenommen und dann wieder auf freien Fuß gesetzt. Als Mutter drehte ich durch, als ich sie nicht erreichen konnte. Da ich arbeiten war, ging sie ohne meine Erlaubnis raus. Und die Krönung kommt jetzt: Es wurde gemeint, ich werde vom Jugendamt was hören, denn ich hätte meine Fürrsorgepflicht verletzt! Muss ich was befürchten?