Adoptierte Enkelin

Neu_hier 2 Beiträge Donnerstag Oktober 1, 2015Mitglied seit: Oktober 3, 2015 Zuletzt online: - 1. Oktober 2015 um 14:39 - Letzte Antwort: rrobertt 56 Beiträge Dienstag April 8, 2014Mitglied seit: Oktober 12, 2017 Zuletzt online:
- 7. Oktober 2015 um 17:07
Guten Tag,
ich stelle die Frage jetzt im Auftrag meines Onkels. Kurz zur Familie. Mein Onkel hatte 3 Kinder. Zwei sind schon verstorben. Bevor sein ältester Sohn verstarb hatte er ca. 2 oder 3 Jahre vorher eine Rumänische Frau geheiratet. Nach seinem Tode hat man der Adoption ihrer Tochter noch statt gegeben. Man hat ihm jetzt erzählt, das wenn er jetzt versterben würde, dieses Adoptierte Kind das Erbe anstelle seines Sohnes einnehmen würde. Da er immer gegen diese Adoption war, will er auf keinen Fall, das diese Adoptierte Enkelin etwas von seinem Nachlass erhalten soll. Er wollte sein Geld schon verschenken, wobei es ja da auch rechtliche Grundlagen zu gibt.

Er hat noch eine Tochter die sich um ihn kümmert und drei Blutsverwandte Enkelkinder.
Können Sie mir dazu Information geben?

LG.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

Perry_M 251 Beiträge Montag März 30, 2015Mitglied seit: Februar 18, 2016 Zuletzt online: - 2. Oktober 2015 um 09:55
0
Danke
Wie alt war das angenommene Kind bei der Adoption?

Es macht einen rechtlichen Unterschied, ob ein minderjähriges Kind angenommen wird oder ein Erwachsener.
Neu_hier 2 Beiträge Donnerstag Oktober 1, 2015Mitglied seit: Oktober 3, 2015 Zuletzt online: - 3. Oktober 2015 um 08:25
Unter 18 ist das Mädchen.
Antwort von Perry_M kommentieren
rrobertt 56 Beiträge Dienstag April 8, 2014Mitglied seit: Oktober 12, 2017 Zuletzt online: - 7. Oktober 2015 um 17:07
0
Danke
Vielleicht mal bei nem Anwalt informieren ?
Antwort von rrobertt kommentieren