Unbezahlte Rechnungen aus der Ehezeit

-
Hallo zusammen,
seit der Trennung flattern immer mehr Geldforderungen der Gläubiger durch Rechtsanwälte und Inkassounternehmen ins Haus, von denen ich keinen blassen Schimmer hatte. Es handelt sich um nicht bezahlte Käufe beim Bauhaus, die ich nie getätigt habe. Sie stammen teilweise aus 2013 und 2014, also aus meiner Ehezeit. Kann ich die auf meinen Ex-Partner abwälzen?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 18. April 2019
Beiträge
29
Mitglied seit:
Montag Mai 13, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 29, 2015
25
1
Danke
Hallo!
Wenn Sie für nichts unterschrieben haben, dann sollte das zu klären sein. Ich würde die einem Anwalt vorlegen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 124 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von urlaub.de kommentieren