Verlorene Steuererklärung

-
Guten Tag,
meine Steuererklärung ist Anfang Mai 2014 auf dem Postweg zum Finanzamt verlorengegangen. Da ich zu diesem Zeitpunkt auch umgezogen bin, hat mich die Erinnerung zur Abgabe der Steuererklärung des Finanzamtes nicht erreicht. Erst mit Abgabe der Steuererklärung 2014 meldete sich das Finanzamt bei mir und schickte einen Steuerbescheid für 2013. Daraufhin habe ich Einspruch eingelegt und meine Kopien und Aufzeichnungen beim Finanzamt vorgelegt. Jetzt habe ich einen geänderten Bescheid erhalten, in dem das Finanzamt 570 € Zinsen festgesetzt hat. Da ich nicht weiß, ob meine Steuerunterlagen auf dem Postweg oder beim Finanzamt selbst verschwunden sind, bin ich natürlich nicht mit dieser Festsetzung einverstanden. Habe ich hier eine Möglichkeit, dagegen anzugehen?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 5. März 2019
Beiträge
77
Mitglied seit:
Donnerstag September 3, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 11, 2016
71
1
Danke
In dem Fall wär der ein oder andere Rat von einem Anwalt vermutlich mal angebracht.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 124 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Costard79 kommentieren