Falsche Beratung vom Steuerberater

Klaus56
Message postés
43
Date d'inscription
Samstag Oktober 10, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 5, 2022
- Geändert am 18. August 2018 um 02:16
Andindeford
Message postés
9
Date d'inscription
Donnerstag Juni 15, 2017
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 15, 2017
- 15. Juni 2017 um 10:29
Nehmen wir an, Person A geht zum Steuerberater. Dieser vergisst wichtige Eintragungen und es entstehen dem Klienten sehr hohe finanzielle Nachteile. Kann der Steuerberater hier voll in Haftung genommen werden?
Habe gelesen, dass Steuerberater und Buchhalter eh eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen müssen. Doch wie kann Person A seinen Anspruch gelten machen?

2 Antworten

ThensThens
Message postés
11
Date d'inscription
Donnerstag Mai 18, 2017
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 18, 2017

18. Mai 2017 um 15:23
Also, Augen auf beim Steuerberater Kauf äh Vergleich ;)
0
Andindeford
Message postés
9
Date d'inscription
Donnerstag Juni 15, 2017
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 15, 2017

15. Juni 2017 um 10:29
Ich denke mal ja, aber genau kann ich es dir nicht sagen.
0