Sky-Abo

Beiträge
1
Mitglied seit:
Sonntag August 26, 2018
Zuletzt online:
August 26, 2018
-
Hallo,bin seit mehreren Jahren Sky Kunde habe erst kürzlich um 2 Jahre verlängert.Jetzt hab ich aber von der Telekom ein Angebot über Entertain-TV bekommen wobei ich als Sky-Kunde alle Sender von Sky rübergeschoben bekommen habe.Nun will Sky den Receiver zurück obwohl ich meine das das Leihen Vertragsbestandteil ist wollen sie mir diesen im Falle einer nicht zurück-Sendung in Rechnung stellen.Ist das erlaubt?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
475
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 10, 2018
1
Danke
Hallo,

ja, meist ist das Gerät nur gemietet. Und falls Sie es nicht zurückgeben, berechnet der Anbieter den Restwert. So ist das auch mit Routern bei den meisten DSL-Verträgen. In Ihrem Sky-Vertrag muss das geregelt sein, also schauen Sie da nach, ob der Receiver gemietet oder von Ihnen gekauft wurde bzw. nach welcher Zeit der monatlichen Miete er in Ihren Besitz übergehen würde.

Wie Sie vorgehen müssen bei der Rückgabe eines Sky-Receivers, erfahren Sie in Receiver diesem CCM-Artikel].

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Recht & Finanzen

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren