Verdi-Mitgliedschaft beenden

ResideAslanbay
Message postés
1
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 31, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 31, 2018
- Geändert am 1. November 2018 um 19:17
Silke Grasreiner
Message postés
3034
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 25, 2022
- 1. November 2018 um 19:22
Hallo
Seit 2009 bin ich nicht mehr berufstätig. Besitze jedoch immer noch eine Verdi Mitgliedschaft wo monatlich ein Betrag von meinem Konto abgebucht wird. Diese Mitgliedschaft ich jedoch jetzt kündigen möchte. Meine Frage ist speziell drauf bezogen ob ich eventuell das eingezahlte Geld vor ach 2009 bis 2018 zurück erstatten lassen kann. Falls ja wie geht das?

1 Antwort

Silke Grasreiner
Message postés
3034
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 25, 2022
768
1. November 2018 um 19:22
Hallo,

rückwirkend und dann auch noch für viele Jahre den Mitgliedsbeitrag zurückerstatten, muss keine Gewerkschaft. Schließlich haben Sie selbst die Kündigung versäumt. Die Kündigungsfristen bei Verdi sind jeweils zum Quartalsende. Wenn bei Ihnen ein Härtefall vorliegt, könnten Sie höchstens um Kulanz bitten. Die Kontaktdaten von Verdi finden Sie in dem verlinkten Artikel.

Gruß vom CCM-Team
1