Solarlampen aus China erhalten über den Zoll

Paulchen1303 - Geändert am 4. Juli 2019 um 21:02
ArnoldSchwager Message postés 3 Date d'inscription Donnerstag Mai 21, 2020 Status Mitglied Zuletzt online: Mai 22, 2020 - 21. Mai 2020 um 22:15
Ich habe heute nicht bestellte Ware aus China erhalten und kann diese nicht Retour versenden, da keine Firmenangabe auf dem Päckchen steht geschweige denn eine Rechnung im Päckchen vorhanden ist. Was kann ich jetzt tun?

3 Antworten

Silke Grasreiner Message postés 3280 Date d'inscription Samstag April 2, 2016 Status Administrator Zuletzt online: Januar 12, 2023 830
4. Juli 2019 um 21:03
Hallo,

schauen Sie mal in unseren Artikel zu diesem Thema.

Gruß vom CCM-Team
1
Ein Rückversand ist meines Erachtens nur dann möglich, wenn eine Rechnung versendet wurde und eindeutig erkennbar ist, dass die Ware aus China versendet wurde.

Wenn der Versender nicht auf Anfragen bzgl. Versand/Abholung reagiert, muss man die Ware maximal 3 Jahre aufheben.

Bei Ware über 49 € müssen zusätzlich die zugehörigen Zollpapiere übergeben sein (auch per Mail möglich). Ist kein Nachweis über eine Verzollung enthalten, wurde die Ware ggf. illegal eingeführt.
Wurde die Ware ohne Zollpapiere aus der EU versendet und soll nach China zurückgesendet werden, handelt es sich um einen Export. Hierfür sind die produktspezifischen Zollpapiere erforderlich. Eine Deklaration als "Rücksendung" wäre in diesem Fall m.E. eine ggf. strafbare Handlung. Zusätzlich könnten in China Zölle für die Ware anfallen (bei einer späteren Reise nach China wären Probleme denkbar, wenn diese Zölle nicht bezahlt werden).
0
ArnoldSchwager Message postés 3 Date d'inscription Donnerstag Mai 21, 2020 Status Mitglied Zuletzt online: Mai 22, 2020
21. Mai 2020 um 22:15
Ich kaufe ständig solche Lampen, sie funktionieren gut. Und egal wo sie hergestellt werden.
0