Steuerrecht: Pauchalabzug

Gelöst/Geschlossen
Loos - Geändert am 3. Dezember 2021 um 04:29
Silke Grasreiner
Message postés
3034
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 25, 2022
- 3. Dezember 2021 um 04:31
"Bei hauptberuflich Selbständigen, schriftstellerischer oder journalistischer Tätigkeit beträgt der Pauschalabzug 30 Prozent der Betriebseinnahmen aus dieser Tätigkeit, höchstens jedoch 2.455 Euro jährlich."


Heißt das bei hauptberuflich Selbständigen, die schriftstellerischer oder journalistischer Tätigkeit nachgehen?

Oder bei hauptberuflich Selbständigen und diejenigen, die schriftstellerischer oder journalistischer Tätigkeit nachgehen?

1 Antwort

Silke Grasreiner
Message postés
3034
Date d'inscription
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Juni 25, 2022
768
3. Dezember 2021 um 04:31
Hallo,

gilt für alle drei.

Gruß vom CCM-Team
1