Kündigung wegen Schreiben von Mails? [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  Justizia - 16. Dezember 2010 um 23:25
Guten Tag,

ich hoffe hier eine ANtwort zu finden. Mein Sohn arbeitet seit 4 Jahren in einer größeren Firma (als Industriekaufmann). Leider hat er während der Arbeitszeit E-Mails getippt und auf Facebook gesurft.

NUn hat ihm sein Chef gekündigt.
Geht das einfach so?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
1
Danke
Ja, in diesem Fall kann eine außerordentliche Kündigung ausgesprochen werden.
Ich habe hierzu einen Fall gefunden,der Sie evtl. interessieren könnte:
http://recht-finanzen.kioskea.net/...

mfG

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 19 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Justizia kommentieren