Videokameras

Karin_p. - 1. Januar 2011 um 20:02
 freddy - 1. Januar 2011 um 20:03
hallo.
Mein Vermieter hat mir kürzlich Videokameras in meinem Studentenapartment installiert. Angeblich, weil er überwachen will, dass ich seine Einrichtung nicht zerstöre (habe möbliert gemietet). Jetzt hängen fast überall Kameras und ich fühle mich langsam unwohl.
Ich frage mich, ob er das wirklich darf.

1 Antwort

ganz klar nicht!

Deine wohnung ist dein rückzugsraum, egal ob sie dir selbst gehört oder gemietet ist. Und was die einrichtungsgegenstände angeht, so darg er sich bei deinem auszug davon überzeugen, dass noch alles gant ist, aber keinesfalls kameras aufstellen!!!

du darfst die sofort abbauen
0