Antrag auf Verringerung der Arbeitszeit

- 28. Juni 2010 um 21:12 - Letzte Antwort:
Beiträge
1
Mitglied seit:
Montag Juni 28, 2010
Zuletzt online:
Juni 28, 2010
- 28. Juni 2010 um 21:19
Ich befürchte ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe ganz fristgerecht einen Antrag auf Verringerung meiner Arbeitszeit mit Verteilung auf Montag, Dienstag und Mittwoch (d.h. nicht Donnerstag und Freitag) gestellt. Den Antrag hat mein Arbeitgeber komplett abgelehnt. Wie ich jetzt herausgefunden habe, hätte er wohl mit jeden Tag halbtags leben können. Seine Begründung warum ich Donnerstags und Freitags zumindest halbtags da sein muß, konnte ich sogar nachvollziehen. Was kann ich denn bloß noch machen, um die Situation zu retten? Eigentlich wollte ich zum 1.8. reduzieren?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

0
Danke
Ist jetzt ein bißchen spät, was???
Antwort von ingo kommentieren
Beiträge
1
Mitglied seit:
Montag Juni 28, 2010
Zuletzt online:
Juni 28, 2010
- 28. Juni 2010 um 21:19
0
Danke
Dadurch dass du Verringerung und Verteilung zusammen beantragt hast, gelten sie als eine Einheit, die nur komplett angenommen oder abgelehnt werden kann. Besser wäre es gewesen, den Verteilungswunsch separat mitzuteilen oder eindeutig als Vorschlag zu formulieren.
Antwort von katzenkralle kommentieren