Schramme im Auto

polisher - 10. Januar 2011 um 17:52
oskullan
Message postés
2
Date d'inscription
Dienstag Januar 4, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 10, 2011
- 10. Januar 2011 um 19:20
Hallo ich brauche mal eure Hilfe. Mir ist am Supermarktparkplatz jemand ins Auto gefahren. Der war aber nicht versichert. Ich habe einen Lackschaden reparieren müssen, was 580€ gekostet hat. Wie komme ich jetzt an mein Geld, wenn er keine Versicherung hatte?

2 Antworten

Weltenbummler_1967
Message postés
379
Date d'inscription
Dienstag Oktober 12, 2010
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 15, 2012
8
10. Januar 2011 um 17:52
Guten Tag,
da müssen Sie sich direkt an den Unfallverursacher oder den KFZ Halter wenden. Im schlimmsten Fall, also wenn beide mittellos sind, bleiben Sie aber auf dem Schaden sitzen.

Viel Glück dabei!
0
oskullan
Message postés
2
Date d'inscription
Dienstag Januar 4, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 10, 2011

10. Januar 2011 um 19:20
Der Verursacher soweit schuldig muss immer aufkommen. Die Versicherung schützt nur vor den finanziellen Schäden und stellt sicher, dass der Verursacher den Schaden bezahlen kann.

Wenn der Verursacher mittellos ist, dann bleibst Du auf dem Schaden sitzen. Allerdings kann es sein, dass Deine Versicherung aufkommt, allerdings lohnt sich das bei 580€ wahrscheinlich nicht.
0