Kann der Käufer einfach so zurücktreten? [Gelöst]

kentucky - 11. Januar 2011 um 11:19 - Letzte Antwort:  Eisläuferin*
- 11. Januar 2011 um 11:20
Morgen!

es geht um meinen hausverkauf: ich hatte eine feste mündlich Zusage von einem Ehepaar, dass Sie mein Haus abkaufen. Daraufhin habe ich bereits einen notariellen Kaufvertrag mit den Leuten gemacht von denen ich mein nächstes Haus erwerben werde.
Das ehepaar ist nun aber abgesprungen! Wie kann ich Sie rechtlich an diese Vereinbarung binden?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Eisläuferin* - 11. Januar 2011 um 11:20
0
Danke
Guten Tag,

da muss ich Sie leider enttäuschen. Ein Kaufvertrag über ein Grundstück / Haus bedarf der notariellen Beurkundung. Das mündliche Kaufversprechen entspricht nicht der geforderten Form und ist somit nur heiße Luft.

Das Ehepaar ist an sein Kaufversprechen nicht rechtlich gebunden.

Viel Erfolg trotzdem!
Antwort von Eisläuferin* kommentieren