Blasphemische Bücher

Lohndumping - 11. Januar 2011 um 18:36
 doublepoint - 11. Januar 2011 um 18:37
Guten Tag,

ich finde, dass derzeit sehr viele blasphemische Bücher auf dem Buchmarkt erscheinen. Ich fühle mich dadürch persönlich und in meinem Glauben tief verletzt. Ich habe doch Grundrechte. Was kann ich der Buchindustrie bzw den Autoren verbieten und was nicht?
Dankesehr.

1 Antwort

Da müssen Sie Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht einlegen. Denke aber nicht, dass das etwas bringt. Schließlich haben wir Religionsfreiheit in diesem Land, was auch bedeutet, dass die Autoren ihrerseits etwas schreiben dürfen, was ihrer religiösen überzeugung entspricht (also auch etwas unreligiöses). Und Ihre Religionsfreiheit wird dadurch nicht wesentlich beetinträchtigt wie ich finde. Sie müssen diese Bücher nicht lesen, sonder nbloß hinnehmen, dass sie existieren.
0