Welchen Namen darf ich nach Scheidung haben

- - Letzte Antwort:  stefan - 13. Februar 2011 um 22:42
Guten Tag,

ich werde mich von meinem mann scheiden lassen. wir waren 17 jahre verheiratet.
da ich die ganze zeit über seinen namen getragen habe und es mir sehr komisch vorkäme, nun wieder meinen mädchennamen anzunehmen frage ich mich, ob ich anspruch darauf habe, weiterhin "wagner" zu heißen.
danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
3
Danke
Ja, das hast du. Grundsätzlich kann man nach einer Scheidung den Ehenamen auch als Geschiedener beibehalten (§ 1355 Absatz 5 Satz 1 BGB).

Sagen Sie "Danke" 3

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 119 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von stefan kommentieren