Kündigung des Rundfunkbeitrags (GEZ) im Todesfall

Dezember 2016

2013 wurde in Deutschland ein Rundfunkgebührensystem eingeführt. Die Kündigung wegen Todesfall hat sich damit auch geändert.


Regelungen des neuen Rundfunkbeitrags

Die Rundfunkgebühr heißt seit 2013 Rundfunkbeitrag und die GEZ heißt seitdem offiziell Beitragsservice, wird aber von den Bürgern immer noch GEZ genannt. Während vor 2013 der Beitrag pro Radio- und Fernsehgerät gezahlt wurde, gilt er nun pro Haushalt.

Rundfunkbeitrag kündigen wegen Todesfall

Der Pflichtbeitrag zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk von ARD, ZDF und Deutschlandradio erlischt deshalb nicht durch den Tod eines Beitragszahlers, sondern nur dann, wenn der Verstorbene allein gelebt hat und sein Haushalt aufgelöst wird.

Die Kündigung des Rundfunkbeitrags erfolgt demnach durch die Abmeldung der Wohnung. Gründe dafür können nebem einem Todesfall auch ein Umzug ins Ausland sowie der Zusammenzug mit einem anderen Beitragszahler sein.

Muster für eine Abmeldung der Wohnung im Todesfall


Kündigungsschreiben an den Beitragsservice (vormals: GEZ)



Vor- Nachname des Antragsstellers
Straße und Hausnummer
PLZ Ort


ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
50656 Köln

Ort, Datum


.

Betreff: Abmeldung einer Wohnung - Kündigung des Rundfunkbeitrags

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich den Rundfunkbeitrag meines verstorbenen Vaters, Herrn ________ ________ [Vor- und Nachname angeben] kündigen. Die vollständige Aufgabe seiner Wohnung in ________ [Straße und Hausnummer angeben], in ________ [PLZ und Ort angeben] erfolgt zum __.__.20__

Eine Kopie der Sterbeurkunde erhalten Sie mit diesem Schreiben.

Bitte senden Sie mir die Abmeldebestätigung an meine im Briefkopf genannte Adresse.

Mit freundlichen Grüßen,
____ [handschriftliche Unterschrift]

Online-Kündigung des Rundfunkbeitrags

Die Kündigung wegen Auflösung des Haushalts im Todesfall des Verstorbenen ist auch per Online-Abmeldeformular möglich.

Foto: © Beitragsservice - www.rundfunkbeitrag.de

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Kündigung des Rundfunkbeitrags (GEZ) im Todesfall " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.