Sky-Geräte austauschen oder zurückgeben

Dezember 2016

Wenn Sie Geräte von Sky an den Pay TV-Anbieter zurücksenden wollen, erfahren Sie hier, was Sie dabei beachten müssen.


Bisherige Sky-Hardware austauschen

Mancher Kunde möchte seine Sky-Hardware gegen andere Geräte austauschen, zum Beispiel wegen einer Änderung des Kabelnetzbetreibers oder eines Wechsels von Kabel- auf Satellitenempfang, um auf eine größere Festplatte zu wechseln, um ein moderneres Receivermodell zu haben oder weil ein Gerät defekt ist.


Vorab sollte der Austausch mit dem Kundenservice von Sky unter der Nummer 0180-611 00 00 abgesprochen werden. Bei einem Tausch stellt Sky dem Kunden zusammen mit den neuen Geräten einen DHL-Retourenschein für die kostenlose Rücksendung der bisherigen Hardware zur Verfügung. Der Retouren-Schein kann auch selbst online ausgedruckt werden.

Der Karton der neuen Hardware dient dann als Verpackung für die alte Hardware und muss für den Versand noch einmal in Plastikfolie eingewickelt werden. Die Rücksendungsfrist der alten Hardware beträgt 14 Tage. Diese Frist läuft ab dem Tag des Erhalts der neuen Hardware.

Sky-Geräte zurückschicken nach Kündigung

Sollte der Kunde sein Sky-Abonnement gekündigt haben und ist die Vertragslaufzeit für die Sky-Hardware abgelaufen, muss er die Geräte mit sämtlichem Zubehör an Sky zurückschicken.

Dazu gehören nebem dem Receiver auch Netzteil, Verbindungskabel, HDMI-Kabel und die spezielle Fernbedienung. Eine Übersicht über alle Teile der verschiedenen Geräte gibt es unter der Internetadresse sky.de/retoure, die automatisch zu den Fragen und Antworten zur Rücksendung von Geräten weiterleitet.

Der Versand erfolgt ebenfalls unfrei mit DHL-Retourenschein. Dem Paket muss kein Anschreiben und keine weiteren Informationen beigefügt werden, denn Sky identifiziert die Geräte anhand der Seriennummer.

Rücksendung von Sky-Smartcard

Eine einzelne Sky-Smartcard wird in einem Briefumschlag an Sky zurückgeschickt, und zwar an folgende Adresse:


Sky Deutschland
22033 Hamburg

Der Versand sollte per Einschreiben erfolgen, denn der Retourenschein kann in diesem Fall nicht verwendet werden.

Bestätigung über den Eingang der zurückgeschickten Sky-Geräte

Der Eingang der Geräte wird von Sky per E-Mail bestätigt. Hat der Kunde seine E-Mail-Adresse nicht hinterlegt, kann er sie im Online-Kundencenter unter sky.de/meinedaten nachträglich eingeben bzw. ändern.

Foto: © sky.de

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Sky-Geräte austauschen oder zurückgeben " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.