Alles was eine werdende Mutter 2015 beantragen kann

Dezember 2016

Anbei erhalten die werdenden Mütter eine Übersicht über alles was sie beantragen können.

Hilfen während der Schwangerschaft

Was und in wie viel Höhe finanzielle Hilfen beantragen lassen, erfahren die werdenden Mutter bei der Schwangerschaftsberatungsstellen.

Staatliche Fördermittel und Zuschüsse

Die werdenden Mütter ohne Einkommen oder mit geringem Einkommen können Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder Sozialhilfe beantragen. Dadurch können sie nach der zwölften Schwangerschaftswoche einen Mehrbedarf und die Erstausstattung für Schwangerschaft und Baby beantragen und gegen die Belegvorlage in Anspruch nehmen.

Bundesstiftung Mutter und Kind

Unter bestimmten Umständen erhalten die werdenden Mütter Babyerstausstattung von der Bundesstiftung Mutter und Kind bzw. von Länderstiftungen in Höhe von bis zu 1.200 € bezahlt.

Katholische Beratungsstellen

Bei den katholischen Beratungsstellen besteht die Möglichkeit, dass hilfsbedürftige Frauen finanzielle Unterstützung aus kirchlichen Fonds beanspruchen können.

Mutterschaftsgeld 2015

Erfüllt die werdende Mutter die in diesem Text erläuterten Voraussetzungen , wird sie [%2525252525252Ffaq%2525252525252F6530-wann-bekommt-eine-werdende-mutter-mutterschaftsgeld-und-wie-viel Mutterschaftsgeld] in Anspruch nehmen können.

Elternzeit 2015

"Zu Beginn des Jahres 2015 tritt eine Reihe von steuerlichen Änderungen in Kraft. Die nachfolgende Übersicht enthält eine Auswahl der für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Verwaltung wesentlichen Neuregelungen. Anbei die Neuregelung der Elternzeit , die zum Beginn des laufenden Jahres in Kraft trat". Mehr Infos dazu liest man hier nach.

Elterngeld2015

Der Bundestag hat die Einführung des sogenannten Elterngeld Plus zum 1. Juli 2015 beschlossen. Den Eltern werden nun möglich sein, in Teilzeit zu arbeiten und trotzdem 24 Monate staatliche Unterstützung erhalten. Sie bekommen dabei halb so viel Geld wie die Bezieher des regulären Elterngeldes.
Gehen die Eltern jeweils zwischen 25 und 30 Stunden pro Woche, werden sie einen Partnerschaftsbonus- also kriegen sie das Elterngeld 04 weitere Monate.
Trotz der Einführung des Elterngelds ab Juli 2015 wird man das herkömmliche Elterngeld nicht abgeschafft. D.h Eltern können sich künftig entweder für eine der beiden Varianten entscheiden oder beide kombinieren.
Hier finden Sie den gesamten Gesetzentwurf der Bundesregierung diesbezüglich.

Kindergeld 2015

Was Kindergeld 2015 und Kinderfreibetrag 2015 angeht wird in diesem Beitrag erläutert. Online-Formular für das Kindergeld

Geburtsaufwendungen 2015

Welche Kosten rund um die Geburt, die die Krankenkasse übernimmt werden in diesem Beitrag aufgelistet.

Lesen Sie auch :

Das Dokument mit dem Titel " Alles was eine werdende Mutter 2015 beantragen kann " wird auf CCM Recht & Finanzen (www.recht-finanzen.de) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM Recht & Finanzen deutich als Urheber kennzeichnen.