Finanzberater

helmut_von_der_heide67 - 15. September 2010 um 15:36 - Letzte Antwort: ToddH 7 Beiträge Sonntag August 13, 2017Mitglied seit: Januar 7, 2018 Zuletzt online:
- 17. Dezember 2017 um 22:11
Sehr geehrte Damen und Herren Forumsmitglieder,

ich verfüge seit kurzem über ein ansehnliches Vermögen. Allerdings möchte ich mich nicht um die alltäglichen Kleinigkeiten kümmern müssen.

Ich ersuche daher Auskunft über die Zweckmäßigkeit eines Finanzberaters.

Haben Sie bereits einschlägige Erfahrungen mit einer Finanzberatung gemacht? Wenn ja, wie waren Sie zufrieden?


Ich verbleibe mit höflichem Gruß,

von_der_heide67
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Antworten
0
Bewertung
Guten Tag,

ich halte es in Ihrer Situation für sehr sinnvoll einen Finanzberater zu beschäftigen.

Sie können sich hier ( http://recht-finanzen.kioskea.net/... ) einen ersten Überblick über die "Fürs" und "Widers" verschaffen.

Persönlich kann ich Ihnen jedoch keine einschlägigen Erfahrungen mitteilen.


Mit freundlichen Grüßen.
Antwort von *garfunkel* kommentieren
ToddH 7 Beiträge Sonntag August 13, 2017Mitglied seit: Januar 7, 2018 Zuletzt online: - 17. Dezember 2017 um 22:11
0
Bewertung
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage und hoffe, dass es okay ist sie hier zu stellen und dass ich auch einige Antworten von euch bekommen werde. Ich überlege schon länger eine Immobilie zu bauen oder zu kaufen und denke, dass das Jahr 2018 der richtige Zeitpunkt wäre.
Ich würde mich allerdings vorher zuerst sehr gründlich von einem Finanzberater über alles informieren und beraten lassen. Ein Bekannter hat mir diese Adresse http://www.le-finanz.de/unabhaengiger-finanzberater.html sehr empfohlen.
Mich würde aber interessieren, ob jemand von euch vorher so eine Beratung hatte? War diese für euch hilfreich, seid ihr zufrieden und wo habt ihr euch beraten lassen??
Danke. LG
Antwort von ToddH kommentieren