Melden

Ist ein Vereinsmitglied immer schadensersatzpflichtig? [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage isa456 73Beiträge Dienstag April 16, 2013Mitglied seit: November 11, 2015 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 4. August 2015 19:20 von Perry_M
hi,
ein Vereinsmitglied bei BvFw, welches unentgeltlich für den Verein tätig ist und dabei fahrlässig einen Schaden verursacht, macht sich schadensersatzpflichtig?Danke der Rückmeldung schon mal.
Mehr anzeigen 
Bewertung
+2
plus moins
Ich glaube, das Gesetz ist da ziemlich eindeutig:

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
§ 31b Haftung von Vereinsmitgliedern
(1) Sind Vereinsmitglieder unentgeltlich für den Verein tätig oder erhalten sie für ihre Tätigkeit eine Vergütung, die 720 Euro jährlich nicht übersteigt, haften sie dem Verein für einen Schaden, den sie bei der Wahrnehmung der ihnen übertragenen satzungsgemäßen Vereinsaufgaben verursachen, nur bei Vorliegen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Ihre Meinung
Bewertung
+1
plus moins
Ist der Schaden dem Verein oder einem Dritten entstanden?
Ihre Meinung
Bewertung
+1
plus moins
danke Perry_M für die blitzschnelle Rückmeldung.... Dem Verein selber... Es geht anbei um materielle Schaden;
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!