Suchen
Alle Themenbereiche
Ergebnisse 21 - 40 von 244
  • Einkommensteuer: Verlustrücktrag und Verlustvortrag

    Der Verlustabzug ist im Einkommen-, Gewerbe- und Körperschaftsteuerrecht geregelt. Im Einkommensteuerrecht ermöglicht der Verlustrücktrag oder -vortrag Steuerzahlern, Verluste mit den Gewinnen des Vorjahres oder der nachfolgenden Jahre zu ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    26. Dezember 2016 um 10:56
  • Wie sind Sachbezüge zu versteuern?

    Steuerpflichtige Bürger stellen sich oft die Frage, wie Sachbezüge (auch geldwerter Vorteil oder Sachleistung genannt) versteuert werden müssen. Hier finden Sie die Regeln, die dabei zu beachten sind. ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    24. Februar 2017 um 07:56
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

    Ist ein Arbeitnehmer arbeitsunfähig, kann er nach den Vorschriften des Entgeltfortzahlungsgesetzes (EntgFG) von seinem Arbeitgeber für eine gewisse Zeit seinen Lohn beanspruchen. ... Weiterlesen

    Arbeitsrecht
    6. Februar 2017 um 23:54
  • Welche Betriebsausgaben können Selbständige absetzen?

    Aus steuerrechtlicher Sicht sind Betriebsausgaben Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind (§ 4 Abs. 4 EStG). ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    24. August 2017 um 02:07
  • Gesetzliche Vertretung von Minderjährigen

    Die Eltern sind generell die gesetzlichen Vertreter von Minderjährigen bei Rechtsgeschäften. Aber was genau heißt gesetzliche Vertretung und welche Entscheidungen dürfen Minderjährige ohne Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters treffen? ... Weiterlesen

    Familienrecht
    24. Februar 2017 um 07:28
  • Unterhaltspflicht der Ehegatten während der Ehe

    Das Thema Unterhalt ist nicht nur im Zusammenhang mit einer Scheidung wichtig. Auch Verheiratete sind gegenseitig zu Unterhalt verpflichtet. Dabei handelt es sich um den sogenannten Familienunterhalt. ... Weiterlesen

    Familienrecht
    24. Februar 2017 um 23:52
  • Gibt es Arbeitslosengeld nach einem Aufhebungsvertrag?

    Wenn ein Arbeitnehmer aus einem Betrieb nicht durch Kündigung ausscheidet, sondern durch einen Aufhebungsvertrag, hat das Auswirkungen auf seinen Anspruch auf Arbeitslosengeld, ALG. ... Weiterlesen

    Arbeitsrecht
    23. Februar 2017 um 21:58
  • Immobilienkauf: Die Pflichten des Verkäufers

    Bei einem Hauskauf, der mit einem notariellen Vertrag besiegelt wurde, hat der Verkäufer zahlreiche Rechte und Pflichten. ... Weiterlesen

    Immobilienrecht
    25. April 2017 um 05:29
  • Wann liegt beim Kaufvertrag ein Sachmangel vor?

    Liegt beim Kauf einer Ware ein Sachmangel vor, hat der Verbraucher bestimmte Rechte, zum Beispiel auf Nacherfüllung oder Kaufpreisminderung. Unter welchen Bedingungen ein solcher Sachmangel vorliegt, ist gesetzlich geregelt. ... Weiterlesen

    Verbraucherrecht
    3. Januar 2017 um 10:09
  • Besteuerung von Lebensversicherungen (Überblick)

    Lebensversicherungsverträge sind bis vor ein paar Jahren steuerprivilegiert behandelt worden, das heißt die Versicherungsleistungen wurden unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei ausgezahlt. ... Weiterlesen

    Finanzrecht
    23. Februar 2017 um 21:43
  • Wer ist überhaupt steuerpflichtig?

    Die Steuerpflicht ist in § 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG) geregelt. Jeder, der in Deutschland wohnt oder sich gewöhnlich aufhält, muss dort auch Steuern zahlen. Dabei gibt es zwei Arten von Steuerpflicht. ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    24. Februar 2017 um 07:50
  • Verspätete Steuererklärung - Verspätungszuschlag

    Viele Steuerzahler vergessen die Abgabe ihrer Steuererklärung oder schieben sie auf. Doch wer keinen Antrag auf Fristverlängerung stellt und den Abgabetermin verpasst, muss meist Strafe zahlen. ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    27. März 2018 um 04:22
  • Wer erbt die Lebensversicherung?

    Eine Lebensversicherung dient dazu, dass im Todesfall oder bei Eintritt eines bestimmten Lebensalters eine Auszahlung der Versicherungssumme stattfindet. Ist ein Versicherungsnehmer verstorben, wird die Vererbung der Versicherungssumme ... Weiterlesen

    Finanzrecht
    24. Februar 2017 um 07:42
  • Zwangsvollstreckung gegen den Ehegatten

    Gerät ein Schuldner in Zahlungsverzug, kann der Gerichtsvollzieher die Durchsetzung von Geldforderungen eines Gläubigers zwangsweise vollstrecken. Ist der Schuldner verheiratet, gelten bestimmte Regeln bezüglich der Pfändung von ... Weiterlesen

    Familienrecht
    25. Februar 2017 um 07:23
  • Anzeigepflichten im Erbrecht und Schenkungsrecht

    Erhält man ein Erbe oder eine Schenkung, gilt eine Anzeigepflicht beim Finanzamt. Sehr häufig liegt die Höhe der erworbenen Summe jedoch unter dem Freibetrag und es muss keine Erbschaft- oder Schenkungsteuer bezahlt werden. ... Weiterlesen

    Erbrecht & Schenkungsrecht
    22. Dezember 2016 um 10:16
  • Wann sind Steuern fällig?

    Der Zeitpunkt, wann eine Steuerzahlung zu leisten ist, richtet sich nach den Bestimmungen der einzelnen Steuergesetze. Fehlt eine solche Regelung, wird die Steuer mit ihrer Entstehung fällig (§ 220 Abgabenordnung). ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    25. Februar 2017 um 09:49
  • Die pauschale Lohnsteuer

    Die Lohnsteuerpauschalierung ist eine Vereinfachung im Lohnsteuerrecht, die es ermöglicht, unter bestimmten Umständen die Lohnsteuer auf den steuerpflichtigen Arbeitslohn pauschal zu erheben (sogenannte Pauschsteuer). Hier finden Sie eine ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    7. März 2018 um 05:15
  • Was sind Einkünfte aus Kapitalvermögen?

    Einkünfte aus Kapitalvermögen gehören zu den sieben Einkunftsarten in Deutschland. Die gesetzlichen Grundlagen sind in § 20 Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt. ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    30. Dezember 2016 um 12:04
  • Einkommensteuer: Steuerpflichtiges Einkommen berechnen

    Die letztlich zu zahlende Einkommensteuer ergibt sich aus der Anwendung des jeweiligen Steuersatzes auf das zu versteuernde Einkommen. ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    23. Februar 2017 um 21:47
  • Die elektronische Lohnsteuerkarte ELStAM

    Seit dem 1. Januar 2013 wurde die Lohnsteuerkarte durch ELStAM (Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale) ersetzt. Dadurch wurde das Lohnsteuerabzugsverfahren vereinfacht. ... Weiterlesen

    Steuerrecht
    24. Februar 2017 um 07:44