Telekom: Widerruf von Fernabsatzvertrag oder Haustürvertrag

Stellen Sie Ihre Frage
Wenn Sie zum Beispiel einen Mobilfunkvertrag mit der Telekom geschlossen, es sich aber anders überlegt haben, können Sie das Geschäft unter Umständen widerrufen. Hier erfahren Sie, wann Sie ein Rücktrittsrecht haben, und bekommen für diesen Fall ein Widerrufsformular an die Hand.


Widerrufsrecht bei Telekom-Verträgen

Sie können einen Vertrag mit der Telekom dann widerrufen, wenn Sie den Vertrag als Verbraucher und nicht als Gewerbetreibender abgeschlossen haben und wenn es sich um einen einen Fernabsatzvertrag oder einen außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag ("Haustürvertrag") handelt. Verträge, die Sie in einem Shop der Telekom abgeschlossen haben, fallen also nicht darunter. Wenn Sie aber zum Beispiel per Telefon oder in der Fußgängerzone zu einem Tarifwechsel überredet wurden, können Sie diesen per Widerruf rückgängig machen.


Der Widerruf muss spätestens 14 Tage nach Abschluss des Vertrages in schriftlicher Form erfolgen. Er muss eindeutig erklärt werden und das Schreiben muss per Post, per Fax oder per E-Mail bei der Telekom eingehen. Eine spezielle Form ist dabei nicht vorgeschrieben. Die Telekom bietet aber Online-Formulare zum Download bzw. Direktsenden per Internet an.

Telekom-Kontaktdaten bei Widerruf

Postanschrift:
Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151

53227 Bonn


Telefon: 0800-3302202
Fax: 0800-1313100

Mit dem Vertragsabschluss gemietete Geräte können im Telekom-Shop abgegeben oder innerhalb von 14 Tagen nach dem Widerruf kostenlos an diese Adresse geschickt werden:

Telekom Deutschland GmbH
c/o arvato distribution GmbH
W.-G.-Freund-Straße 6
06188 Landsberg, Queis

Für den Widerruf von Festnetz- und DSL-Anschlüssen, zum Beispiel mit dem Tarif Magenta, gelten andere Kontaktdaten.

Muster für Ihr Widerrufsschreiben an die Telekom

Haben Sie den Auftrag noch nicht in anderer Form storniert, dann verwenden Sie einfach die folgende Vorlage für Ihren Widerruf.


Widerruf Telekom-Haustürvertrag



Vor- und Nachname des Kunden
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Telefonnummer
Kundennummer


Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Ort, Datum


.

Betreff: Widerruf meines Mobilfunk-Haustürvertrags zur Rufnummer _____

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und löse den Vertrag zu der oben genannten Vertragsnummer und Rufnummer fristgerecht wieder auf.

Die Abgabebestätigung meines Handys bzw. meiner SIM-Karte im Telekom-Shop füge ich bei.

Bitte schicken Sie mir baldmöglichst eine Bestätigung der Vertragsauflösung zu.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © Deutsche Telekom AG.

Kündigung einer Ergo-Risikolebensversicherung
Kündigung eines Handyvertrags mit Mobilcom-Debitel