Kündigung eines Sky-Abos der Fußball Bundesliga

Stellen Sie Ihre Frage
Seit der Saison 2017/2018 hat der Pay-TV-Sender Sky seine exklusiven Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga im Fernsehen verloren. Einige Spiele sicherte sich Eurosport. Außerdem gibt es einige Spiele im Live-Stream bei Amazon Prime zu sehen. Wenn Sie ein neues und besseres Angebot gefunden haben, zeigen wir Ihnen, wie Sie das Abo für das Fußball-Bundesliga-Paket von Sky kündigen können.


Kündigungsfrist für das Sky-Fußball-Bundesliga-Paket

Der Verlust der Übertragungsrechte von einigen Bundesliega-Spielen hat 2017 für viel Unmut bei den Sky-Abonnenten gesorgt. Der Sender, der mit dem Slogan "Alle Spiele, alle Tore" geworben hatte, beharrte zwar darauf, dass es wegen der Änderung der Rechte keinen Grund gebe für eine Sonderkündigung, akzeptierte jedoch die fristlose Kündigung von vielen Kunden, die sich vom Anwalt beraten ließen.


Tatsächlich hat Sky in seinen AGB eine Klausel, die eine außerordentliche Kündigung nach der Änderung oder Anpassung von Programminhalten erlaubt, und zwar ausdrücklich "z.B. bei Rechteverlust und dem Erwerb neuer Rechte". Sky verpflichtet sich, den Kunden einen Monat vor Wirksamwerden der Änderung darüber zu informieren. Und weiter heißt es in Ziffer 1.1.4:
"Der Kunde ist berechtigt, den Abonnementvertrag auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung bzw. Anpassung in Textform zu kündigen. Betrifft die Änderung bzw. Anpassung lediglich einen auch gesondert zu abonnierenden Bestandteil des Gesamtabonnements, ist der Kunde berechtigt, lediglich diesen Bestandteil in Textform zu kündigen."

Kann man sich nicht auf eine inhaltliche Änderung berufen, gilt für eine ganz normale Kündigung die Ziffer 8.5. der AGB:
"Während der Laufzeit des Abonnementvertrages können Extras (wie z. B. einzelne Programmkanäle), soweit angeboten, zu den jeweils gültigen Bedingungen hinzuabonniert werden. Für diese gilt die Laufzeit des bereits bestehenden Abonnementvertrages. Einzelne Extras können mit einer Frist von 2 Monaten zum Ende der jeweiligen Laufzeit des Abonnementvertrags in Textform gekündigt werden, andernfalls verlängern sie sich jeweils um weitere 12 Monate."

Kontakt zum Sky-Kundenservice

Sky-Postanschrift:
Sky Deutschland
22033 Hamburg

Telefon: 0180-6110000
Fax: 0180-68860000

E-Mail-Kontakt ist über dieses Formular möglich.

Vorlage für eine Kündigung des Sky-Fußball-Bundesliga-Pakets

Das folgende Musterschreiben macht es Ihnen einfacher, Ihr Sky-Zusatzabo zu kündigen.


Kündigung Sky-Fußball-Bundesliga-Abo



Vor- und Nachname des Abonnenten
Straße und Hausnummer
PLZ Ort
Kundennummer
Abonummer

Sky Deutschland
22033 Hamburg

Ort, Datum


.

Betreff: Kündigung meines Fußball-Bundesliga-Pakets

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine oben genanntes Zusatz-Abonnement fristgerecht um __.__.20__ .

Die Ihnen für dieses Abonnement vorliegende Einzugsermächtigung widerrufe ich hiermit ebenfalls.

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung per Post unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

Jegliche Form der Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht und ich bitte freundlich darum, davon abzusehen.

Mit freundlichen Grüßen,
_______ [handschriftliche Unterschrift]


Foto: © Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG.

So kündigen Sie ein MVV-Abo
Abo der Zeitschrift Freundin kündigen