Mein Verlobter hat keine Aufenthaltspapier?!

- - Letzte Antwort: DIDI.T
Beiträge
44
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Mai 5, 2014
- 9. November 2011 um 17:00
Guten Tag,


ich bin Marokkanerin mit deutschem Pass. Nun würde ich gerne meinen Landesmann heiraten wollen , aber das Problem liegt daran , dass er hier schwarz lebt. Daher ist der Antrag auf Eheschließung ist schon mal ausgeschlossen.
Wie sollen wir denn vorgehen ?
Ich hoffe auf eure Hilfe.
Habt ihr den besten Dank schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
November 23, 2015
0
Danke
Achtung!


Diejenigen die keine Papiere haben sind manchmal so hoffnungslos , dass sie das Leben dafür aufopfern können. Sobald sie die magischen Papier gekriegt haben , lassen sich entweder scheiden oder verschwenden sie aus dem Leben der Ehepartnerin , lassen sie Frauen , Schulden , Zweifel zurück.
Niemand wird dir die Hand einreichen , weil die meisten dich davor gewarnt haben. Und ja . Ich rede aus Erfahrung. Mein Cousin hat mich alleine mit 03 Kinder zurückgelassenen und sich einfach niemals blicken lassen. also pass richtig auf ! Öffne deine Augen vor der Risiken und sein nicht naiv wie ich es war.
Antwort von RE.VW kommentieren
Beiträge
44
Mitglied seit:
Donnerstag November 3, 2011
Zuletzt online:
Mai 5, 2014
0
Danke
Mag sein , dass RE.VW Recht hat. Die Erfahrungen in meinem Umkreis bestätigen ihre Theorie.

Aber wenn du das "Risiko " eingehen willst , rate ich dir beziehungsweise deinem Verlobten erstmal nach seiner Heimat zurückzukehren , dort heiraten und die Ehe in der deutschen Botschaft registrieren lassen. Erst dann wird einen Antrag auf Familienzusammenführung gestellt und mit großer Wahrscheinlichkeit eingewilligt werden. Ohne gültige Papier kann keine Anmeldung zur Ehe erfolgen!
Viel Glück wünsche ich dir!
Gruß
Antwort von DIDI.T kommentieren