Falsche Strafanzeige

Jessy - 15. November 2011 um 13:59 - Letzte Antwort:  Jessy
- 15. November 2011 um 14:43
Guten Tag,

meine ehemalige Schwägerin hat mich wegen angeblicher Körperverletzung angezeigt, obwohl ich sie nie angerührt hatte.
Ich bin in panischer Angst , denn ich werde in Paar Tage verhört werden , wobei ihre minderjährige Kinder als Zeugen erscheinen werden.
Wie soll ich denn meine Unschuld nachweisen ?
Für eure Rechtsberatung bedanke ich mich im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

0
Bewertung
Hallo,
das ist schwierig. Wenn du deinerseits keine Zeugen vorbringen kannst, kannst du nur hoffen, dass die Kinder von ihrer Falschaussage abweichen.
Antwort von erlkönig kommentieren
0
Bewertung
Also Zeugen kann ich auf keinen Fall vorbringen , weil ich mit ihrer Kleinen Familie zur angegeben angeblichen Tatzeit bei ihr war. Bis auf sie und deren Kinder befand sich niemand bei ihr Zuhause. Ich kann nicht bestreiten , dass wir uns verbal gestritten haben , und verletzende Worte wir auf jeden Fall gewechselt haben . Aber angerührt hatte ich noch nie. Meinst du muss ich von der Polizisten einen Lügendetektortest verlangen ? Schließlich haben wir Aussage gegen Aussage !!!!!
Antwort von Jessy kommentieren