Kredit zurückgezahlt Bank zieht noch Geld ein

- - Letzte Antwort:  Rufio - 16. November 2011 um 22:44
Guten Tag,

habe vor kurzem mein finanziertes Auto verkauft. Vorher natürlich bei der Bank nachgefragt wieviel ich zu zahlen hab etc. (hab alles schriftlich bekommen). Soweit sogut. Auto verkauft, den einen Teil habe ich bezahlt, den anderen der Händler. Jetzt habe ich heute Abend auf dem Kontoauszug gesehen, dass die Bank mir einfach so noch Geld abgebucht hat (etwas mehr als die Rate vorher war). Der gesamte Ablösebetrag wurde aber bereits beglichen! Ich habe auch gerade eben eine Mail geschrieben und werde dort auch so schnell es geht anrufen was das soll. Dennoch wollte ich mal im Netz nachfragen ob die sowas machen dürfen? Eine Entschädigung für die vorzeitige Ablösung des Betrags war bereits in der gesamten Ablösesumme inbegriffen. Ich habe alles bezahlt was zu bezahlen ist/war.

Für Antworten bin ich echt dankbar!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
1
Danke
Hallo du,

wenn du die Situation richtig dargestellt hast, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Bank in diesem Punkt im Recht ist.
Wenn du bereits eine Entschädigung bezahlt hast, würde mir nichts mehr einfallen, weshalb man hier nochmals Geld verlangen könnte.
An deiner Stelle würde ich mich sofort mit dem zuständigen Bearbeiter in Verbindung setzen. Auch bei einer Bank passieren mal kleinere Fehler...
Vielleicht hat man vergessen deine Raten zu deaktivieren und es wurde automatisch die nächste (nicht) fällige Rate abgebucht? Käme das von der Summe her hin?

Grüße,
Melman

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 47 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Ja, von der Summe her passt es etwa. Der Abzug entspricht einer monatlichen Rate (wie sie vorher war) + ca. 3,8% (habs ausgerechnet). Hab heute mehrmals versucht dort anzurufen - ohne Erfolg. Bei 7 von 10 Anrufen war es besetzt. Bei den anderen 3 ging keiner ran? ...
dann bleib dran. zur not kannst du dich auch an die verbraucherschutzzentrale wenden. ich glaube, da musst du ca. 25 euro bezahlen, dass dein fall bearbeitet wird.
Antwort von Melman kommentieren