Mein Sohn schwebt in Lebensgefahr!!! [Gelöst]

- 19. Dezember 2011 um 14:21 - Letzte Antwort:  ENRIKO
- 20. Dezember 2011 um 09:45
Guten Tag,
ich habe mich von meiner Freundin getrennt , die Mutter unseres gemeinsames Kindes.Diese ist in Lebensgemeinschaft mit einem neuen Lebensgefährten , der meinen Sohn zusammenschlägt. Beim jeden Anruf höre ich sein Geheul. Ich habe schon seine Sorgerecht beantragt , aber die erste Sitzung findet erst in 2 Monaten statt und ich habe davor Angst , dass es zu spät sein wird. Für meinen Sohn meine ich.
Könnte mir jemand sagen , wie ich die Gerichtssitzung beschleunigen kann?
Dafür wäre ich euch sehr dankbar.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

0
Danke
Wenn akute Kindeswohlgefährdung besteht, muss sich das Jugendamt um die Angelegenheit kümmern. Du kannst dich dort mit einer Sachbearbeiterin in Kontakt setzen. Ansonsten hilft nur noch ein Anruf bei der Polizei, dann muss das Kind wohl vorübergehend in einem Heim oder bei dir untergebracht werden.
Alles Gute!

Fleur de Sel
Hallo !
Vielen Dank dafür , dass du so schnell geantwortet hast. Und dazu Tausend Dank für deinen Ratschlag Ich setze mich umgehend dann mit dem Jugendamt! Dank auch für deinen Wunsche . Gleichfalls . Schönen Rutsch ins Neue! .
L.G
Antwort von Fleur de Sel kommentieren