Schwarzarbeit oder doch nicht ?

- - Letzte Antwort:  mäxchen - 13. Januar 2012 um 23:59
Guten Tag,

Ich bin Bauer von Beruf, daher baue ich mein eigenes Haus alleine .
Mein Freund , der auch Bauer ist , bietet mir dabei seine Hilfe an.
Wird es um Schwarzarbeit gehen , wenn ich seine Bitte annehmen würde ?
PS: Ich werde ihm 200 Euro als kleines Dankeschön geben.
Ich danke euch für eures aufmerksames Lesen.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Hallo,

wenn man sich freiwillig gegenseitig hilft ist das erst mal kein Problem. Wenn Sie ihm aber gleich Geld in Aussicht stellen, dann müsste er Ihnen auch eine Rechnung schreiben, sofern er Renovierungsdienstleistungen erbringen darf (weiß nicht für welche Tätigkeiten man einen Gewerbeschein benötigt, müsste in der Gewerbeordnung zu finden sein).

Was Sie aber auf jeden Fall tun sollten, ist die Versicherungslage zu klären, also ob fremde versichert sind wenn sie Ihnen auf der Baustelle helfen!
Guten Tag und vielen Dank der schnellen Rückmeldung und der Hinweisen . Echt nett von Ihnen ))).
L.G
Antwort von mäxchen kommentieren