Bin in panischer Angst&; Bitte helft mir [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  TAX79 - 17. Januar 2012 um 10:41
Guten Tag,

Ich bin in panische Angst und wüsste gerne einen Ausweg . daher wende ich mich an euch , wobei ich auf eure Rücksicht verlasse.
Es geht um meinen zukünftigen Ex -Freund, der Vater meines ungeborenes Kind.
Er droht mich mit dem Tod , wenn ich mich dazu traue , ihn zu verlassen. Ich habe einmal versucht ihm zu entfliehen ; doch er konnte mich ausfindig machen und ihm zu sich brachte.
Ich bin Ausländerin hierzulande , bin wegen Studium hierher gekommen . Und jetzt kriege ich nichts gebacken. Weder Studium noch privates Leben.
An wen soll ich mich wenden , Hilfe zu kriegen ? Ich will nur mein Studium abschließen und mein Kind in Sicherheit gebären.
Danke euch schon mal fürs Lesen.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
HALLO
ich rate dir nur, dich an ein Frauenhaus zu wenden. Dort haben nur Frauen zutritt und du kannst mit deinem Kind einziehen.
Man wird niemandem sagen, dass du dort wohnst usw. , so dass dich dein Freund nicht ausfindig machen kann. Wenn er dich schlägt oder dir droht, dann kannst ihn außerdem bei der Polizei anzeigen.

Alles Liebe,
Susi
Hallo Susi82 ! Hab vielen Dank für deinen Ratschlag )))
Ich werde dem sofort befolgen.
Lieben Gruß
Antwort von Susi82 kommentieren