Werde ich meine Tochter deswegen verlieren? [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  JU JU - 19. Januar 2012 um 09:08
Guten Tag,

Vor 09 Monaten habe ich den Scheidungsantrag gestellt. Nun will mein zukünftiger Ex - Mann gegen unseren Willen unsere Tochter zu sich nehmen . Sie ist 09 Jahre alt. Er hängt mir eine KinderVeranlaessigung an , unter dem Vorwand ,dass ich meistens Spätschicht habe (Ich bin Krankenpflegerin von Beruf).
Werde ich meine Tochter deswegen verlieren?
PS: Ich wohne bei meinen Eltern, damit auf meine Tochter aufpassen können.
Vielen Dank für Rückmeldung (en)im Voraus.
Gruß
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
447
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 12, 2010
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 12, 2012
6
0
Danke
Guten Tag.

Das kann Ihnen nur der Richter beantworten. Wir können nur eine Einschätzung geben. Ich persönlich halte Ihre Arbeitszeiten für keinen zwingenden Grund, wenn die Betreuung durch Ihre Eltern gewähleistet wird zu diesen Zeiten.

Allerdings ist das nur einer von vielen Punkten, der für die Sorgerechtsentscheidung des Gerichts eine Rolle spielen wird.
Hallo Zwegater!
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
L.G
Antwort von zwegater kommentieren