Einfach verloren& Was soll ich tun? [Gelöst]

- - Letzte Antwort:  samia - 18. Januar 2012 um 14:06
Guten Tag,

Ich bin tunesische Bürgerin . Vor 11 Jahren habe ich einen türkischen Bürger mit deutscher Staatsbürgschaft (wie ich) geheiratet , von dem ich mich wiederum vor 03 Jahren scheiden lassen hatte. Doch hat mein Anwalt vergessen die Scheidung in den Zivilakten einzutragen.
Wo ich jetzt neu in Tunesien heiraten wollte , konnte ich kein Ehefähigkeitszeugnis kriegen.
PS: Wir haben in der Türkei geheiratet und die Ehe hierzulande schon anerkannt .
An wen soll ich mich jetzt melden? Der Anwalt hat die Scheidungsakten verloren und ich habe mich nicht richtig um die Scheidung gekümmert , denn ich war alleinerziehende Mutter vom kranken Baby.
Könnte mir jemand bitte einen Hinweis / Ratschlag geben ?
Dafür bedanke ich mich schon mal.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beiträge
19
Mitglied seit:
Montag November 21, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 29, 2012
1
0
Danke
Hallo,

ich würde mich auf jeden Fall an die zuständigen Ämter wenden und denen mal das Problem schildern. Vielleicht lässt sich da ja was machen :)

Gruß

Otto
Hallo Otto 80! Hab den besten Dank für deine schnelle Rückmeldung. Ich hoffe , die Angelegenheit wird schleunigst erledigt.
L.G
Antwort von Otto80 kommentieren