Unfall bei meiner ersten Fahrstunde gebaut

- - Letzte Antwort:  sinko - 27. Januar 2012 um 09:47
Guten Tag,

zu meinem 18 Geburtstag haben mir meine Eltern ein Führerscheingutschein verschenkt. Ich die Theoretische Prüfung bestanden habe und nun habe ich zu meiner ersten Fahrstunde ich einen Unfall dabei verursacht. Wer die Schuld dran hat , weiß ich leider nicht. Mein Fahrlehrer ist immer noch unter Schock daher nicht ansprechbar.
Kennt jemand die Konsequenzen?
PS: Niemand wurde getötet , nur Sachschaden sind festzustellen.
Vielen Dank für eure Mühe im Voraus.
L.G
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Hallo.

Um eine genauere Antwort zu erhalten müsstest du den Unfallhergang schildern. Du warst natürlich schon versichert wenn du mit dem Fahrlehrer unterwegs warst.
Aber falls du vorsätzlich jemandem aufgefahren bist oder so, dann müsstest du unter Umständen persönlich dafür haften!

Deshalb: schreib doch bitte was sich genau zugetragen hat, dann können wir dir hier weiterhelfen

MfG
Hi scheeler!
Leider kann ich mich nicht richtig an den Unfall erinnern , aber wir waren so an einem Kreuzungsampel .Mein Fahrlehrer war am telefonieren. Seine Frau wurde aufgrund eines Unfalls ins Krankenhaus gebracht . Er hat sich dafür davor entschuldigt , dass er telefonieren musste.
Am roten Ampel angekommen , statt das Auto zu halten , habe ich Vollgas gegeben... Es ging so schnell , dass ich nicht mehr weiß was noch passiert war... Ich war erst im Krankenshuas bewusst... Mein Fahrlehrer STEHT NUR UNTER Schock . Das Auto , wogegen wir gestoßen waren ist total schaden.. Der Fahrer aber ist unverletzt davon gekommen..
Danke deiner Hilfe Scheeler im Voraus.
L.G
Antwort von scheeler kommentieren