Vertreter nach Hause bestellen, Kaufzwang?

- - Letzte Antwort:  Agita - 9. Februar 2012 um 17:34
Guten Tag,
Wenn man einen Vertreter bei sich nach Hause bestellt und sich Geräte zeigen lässt. Ist man dann verpflichtet Pflegemittel oder ein Gerät zu erwerben? Ich habe vor ein paar Tagen einen Vertreter hier gehabt und etwas gekauft. Aber ich bin mir nicht mehr so sicher. Eigentlich brauche ich das Zeug nicht. Vielen Dank.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

0
Danke
Nein, keinesfalls. Es gibt keinen Kaufzwang! Die Vorführungen sind unverbindlich und den Kaufvertrag können Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Abschluss noch unkompliziert aus der Welt schaffen.
Antwort von Agita kommentieren