Wird er jetzt als Schwarzarbeiter betrachtet?

Gelöst
KEEP COOL - 10. Februar 2012 um 16:33
Sonja.O
Message postés
128
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
- 13. Februar 2012 um 15:33
Guten Tag,

Hierbei geht es um meinen Mann. Er müsste nur bis Freitags arbeiten.An einem ausländischen Unternehmen arbeitet er. Nun stehen seine Überstunden nicht auf seinen Lohnabrechnungen, selbst wenn es um mehr als 30 STD. geht.
Findet ihr es nicht merkwürdig? Wird er jetzt als Schwarzarbeiter betrachtet?
Ich danke euch für eure Meinungsäußerung im Voraus.

1 Antwort

Sonja.O
Message postés
128
Date d'inscription
Donnerstag November 3, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 16, 2014
11
13. Februar 2012 um 15:33
Hallo!
An der Stelle deines Mannes würde ich mich an die Personalabteilung danach fragen und meinen Arbeitsvertrag ein weiteres mal durchlesen. Viellicht werden die Überstunden als Arbeitsstunden angesehen , aus diesem oder dem anderen Grund. Einfach den ARBEITSVERTRAG MIT IN DIE Personalabteilung gehen und nachfragen.
L.G
0