Übernimmt die AOK meiner Entbindungskosten? [Gelöst]

- - Letzte Antwort: YVONNE.C
Beiträge
46
Mitglied seit:
Dienstag Dezember 13, 2011
Zuletzt online:
April 18, 2014
- 23. Februar 2012 um 11:07
Guten Tag,

ich bin ausländische Studentin. Ich habe heute festgestellt , dass ich im dritten Monat schwanger bin. Daher ist die Zeit für die Abtreibung abgelaufen. Ich drehe durch . Vor allem wenn ich an die Versicherung denken muss. Meint ihr , meine Kosten werden von der Versicherung bedeckt? ich meine, die Krankenhausesskosten bei der Entbindung?Ich kriege keine staatliche Hilfe und ich muss mein Studium beenden. Denn Studiumabschlusswar und ist mein Ziel meines Kommens ins Lande.
Danke an allen , die mich orientieren werden.
L.G
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
46
Mitglied seit:
Dienstag Dezember 13, 2011
Zuletzt online:
April 18, 2014
0
Danke
Hallo!
Als Studentin musst du doch pflichtversichert sein , und deine Krankenkasse wird natürlich deine Entbindungskosten übernehmen. Dein Kind wird auch mitversichert.
Gruß
Antwort von YVONNE.C kommentieren